IV - der Herrscher

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 405

IV - der Herrscher

Beitrag#1von romy_hexe » 03.06.2008 21:30

Bild
©2005 AGM AGMüller Urania/USGS



Ein König wie im Märchenbuch. Er sitzt auf einem Thron aus Stein, stabil und fest. Der Hintergrund in Orange gehalten – volle Energie. Orange die Farbe der Ernte. Das was gesät wurde ist reif und kann geerntet werden. Und er sorgt dann für die Ernte.
Im Grunde sehe ich den Herrscher als männliches Gegenstück zur Herrscherin. Sie verkörpert die weibliche Seite vom Lebenskreislauf. Er sorgt für die männlichen Attribute. Er bringt die Stabilität und das was im realen Leben auch von den Männern erwartet wird. Der Ernährer, der Beschützer. Er hält es in seinen Händen. Die Verantwortung wiegt schwer und hat ihn gezeichnet. Graues Haar und etwas grimmig schaut er drein. Doch das braucht er, um seine Lieben zu schützen und zu versorgen. Wie ein Fels in der Brandung steht er unverwüstlich seinen Mann, stark, zuverlässig und unerschütterlich. So wie die Berge hinter seinem Thron.
Bild

natur-energiewelten Homepage

Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin
der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu
nutzen. Ich bin selbst Natur. (Hopi)
Benutzeravatar
romy_hexe
Site Admin
 
Beiträge: 973
Registriert: 05.2008
Geschlecht:

Zurück zu "große Arkana"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron