fünf Schwerter

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 479

fünf Schwerter

Beitrag#1von romy_hexe » 04.06.2008 22:40

Bild
©2005 AGM AGMüller Urania/USGS



Es sind drei Menschen zu sehen. Im Vordergrund einer mit drei Schwertern, zwei hält er, als ob er sie einsammelt, das dritte scheint es, darauf stützt er sich. Jedenfalls hält er es nach unten. Er hat ein gehässiges Lächeln auf den Lippen und schaut zufrieden hinter sich. Dort stehen zwei weitere Menschen, die leiden und Trauer verbreiten. Auf dem Boden liegen noch zwei Schwerter. Es scheint gewittrige Athmosphäre zu sein. Im Hintergrund auch noch Wasser.

Es sieht alles nach einem unfairen Kampf aus und nach Gewinnen, auf Kosten anderer. Ist der Sieg diese Opfer wirklich wert??? Doch der Sieger sieht das nicht. Er triumphiert und sieht aber nciht, daß er auch etwas zahlen muß. Doch das ist noch nicht soweit. Er hat noch die Chance das Ruder herumzureißen. Ob er es noch wahrnehmen kann??? Nach Fragestellung und Position im Legesystem kann es der Fragende sein, der auf Kosten anderer seine Ziele durchsetzt, oder er ist das "Opfer" dessen.
Bild

natur-energiewelten Homepage

Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin
der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu
nutzen. Ich bin selbst Natur. (Hopi)
Benutzeravatar
romy_hexe
Site Admin
 
Beiträge: 973
Registriert: 05.2008
Geschlecht:

Zurück zu "Schwerter"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron