eine kleine Kohlmeise


Natur kann so verschieden erlebt und verstanden werden. Hier ein paar kleine Texte und Erlebnisse und philosophische Gedanken dazu. Hier findet ihr dann auch noch ein paar Sagen rund um Bäume und Sträucher und - wenn fertig gestellt - ein kleines Baumorakel.
- Gäste dürfen hier auch ihre Gedanken (als Antworten) hinterlassen -

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 443

eine kleine Kohlmeise

Beitrag#1von romy_hexe » 05.06.2008 20:05

aus meinem Tagebuch
Donnerstag, 21.10.2004, 18:16 Uhr




Dieses kleine Vögelchen (eine kleine Kohlmeise) verirrte sich heute in das Büro meines Kunden. Neugierig hüpfte sie durch das offene Fenster. Und dann ...

Es flatterte durchs Büro und fand nicht mehr aus dem Fenster hinaus. Immer gegen die Scheibe. Mir tat es weh und innerlich sagte ich immer autsch, wenn es mal wieder dagegen geflogen ist. Doch letztendlich hat es das Federköpfchen doch noch geschafft aus dem Büro wieder hinaus zukommen. Alle Fenster standen offen und es fand die Öffnung ohne gegen die Scheibe zu knallen.

Draußen angekommen flog es auf einen nahen Baum. Ein anderes Vögelchen folgte der Meise.

Sie sind so goldige süße Vögelchen. So lieb und zwitschern sich die Seele aus dem Leib. Einfach nur schön.

Das war mal wieder ein "Naturerlebnis" so ganz nach meinem Geschmack. Den Kreaturen der Natur helfen und sich dann erfreuen, wie sie ihre Freiheit geniesen.
Bild

natur-energiewelten Homepage

Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin
der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu
nutzen. Ich bin selbst Natur. (Hopi)
Benutzeravatar
romy_hexe
Site Admin
 
Beiträge: 973
Registriert: 05.2008
Geschlecht:

Zurück zu "Natur - Texte, Gedanken und vieles mehr"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron