gefiederte Freunde


Natur kann so verschieden erlebt und verstanden werden. Hier ein paar kleine Texte und Erlebnisse und philosophische Gedanken dazu. Hier findet ihr dann auch noch ein paar Sagen rund um Bäume und Sträucher und - wenn fertig gestellt - ein kleines Baumorakel.
- Gäste dürfen hier auch ihre Gedanken (als Antworten) hinterlassen -

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 526

gefiederte Freunde

Beitrag#1von romy_hexe » 18.09.2011 18:36

Wir hatten in diesem Jahr wieder einen Wildwuchsbalkon. So ganz nach meinem Geschmack. Ich weiß gar nicht, ob ich hier schon ein Foto eingestellt habe. Jedenfalls waren viele Sonnenblumen dabei.

Heute ist ein sehr trüber Tag gewesen und wir hatten viele Gäste auf dem Balkon. Erst kamen zwei Grünlinge, dann gesellte sich eine alberne Meise dazu. Zu guter letzt kam noch eine Koboldrasselbande, die sehr geschätzig war. Sie bestand aus drei Stieglitzen. Unsere zwei Sittiche haben sofort auf das Gezwitscher der Stieglitze reagiert.

Mir hat es unheimlich gut gefallen, diese ganz gefiederte Bande zu beobachten. Und oft erwische ich mich bei dem Gedanken, dass ich mich frage, was die sich so alles zu zwitschern haben. Spannend ist es auch auf welchen Blödsinn diese Piepmätze kommen. Doch zum fotografieren sind diese viel zu schnell weg. Oder ich bin zu langsam ... :nat.happy_17.10.gif:
Bild

natur-energiewelten Homepage

Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin
der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu
nutzen. Ich bin selbst Natur. (Hopi)
Benutzeravatar
romy_hexe
Site Admin
 
Beiträge: 973
Registriert: 05.2008
Geschlecht:

Zurück zu "Natur - Texte, Gedanken und vieles mehr"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron