Drei Stäbe

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 493

Drei Stäbe

Beitrag#1von romy_hexe » 04.06.2008 20:32

Bild
©2005 AGM AGMüller Urania/USGS



Ein Mann steht auf einer Anhöhe zwischen drei Stäben. Er schaut aufs Meer und die Berge am Horizont. Die Bucht liegt ruhig vor ihm. So wie das Erreichte auf das dieser Mann blickt. Er weiß was er bisher geleistet und erschaffen hat. Er scheint zufrieden zu sein, aber auch etwas erschöpft, denn er muss sich an einem der drei Stäbe festhalten. Die Karte ist für mich die Aufforderung nicht nur selbstkritisch sich selbst zu zerfleischen, sondern sich auch endlich einmal das Erreichte bewusst machen und stolz und dankbar dafür zu sein.
Bild

natur-energiewelten Homepage

Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin
der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu
nutzen. Ich bin selbst Natur. (Hopi)
Benutzeravatar
romy_hexe
Site Admin
 
Beiträge: 973
Registriert: 05.2008
Geschlecht:

Zurück zu "Stäbe"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron